Angebote zu "Türkei" (8 Treffer)

Reiseführer - GEBRAUCHSANWEISUNG FÜR DIE TÜRKEI...
Unser Tipp
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Sie wollen in Izmir einen Teppich kaufen? Oder einen Döner? Sie kennen das Wunderwort »ayip« nicht? Dann sollten Sie diese Gebrauchsanweisung lesen: Sie verrät Ihnen nicht nur die Feinheiten türkischer Umgangsformen, sondern auch einiges über die Schamgrenzen im Hamam oder weshalb Mustafa Kemal Atatürks Konterfei dem Besucher in jeder Teestube entgegenlächelt. Iris Alanyali berichtet von türkischer Gastfreundschaft und wundersam wirkendem Honig, von verträumten Buchten an der Schwarzmeerküste und dem Sündenpfuhl von Antalya. Von Istanbul, der Schönen, und Izmir, der Hässlichen. Von dem langen Weg nach Europa und den Protesten im Gezi-Park. Und von Großmüttern, die am Bosporus nach wie vor das Sagen haben. Autor/in: Iris Alanyali ISBN: 978-3-492-27637-5 222 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Galileo - Kumru - Der neue Döner
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kumru, den neuesten Fastfood-Trend aus der Türkei darf man nicht verpassen. Mindestens genauso lecker wie der Döner, wird Kumru garantiert bald in aller Munde sein. Der erste Laden hat jetzt in Deutschland eröffnet, die Gäste fahren voll auf Kumru ab und rennen den Kumru-Machern die Türen ein. Das könnte die ganz große Konkurrenz für den Döner werden.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Vegetarisch kochen - türkisch
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer bei türkischem Essen nur an Döner und Kebap denkt, hat bisher kulinarisch viel verpasst. Dieses Buch zeigt: Die türkische Küche gilt zu Recht als eine der raffiniertesten Küchen der Welt. Mit einer Mittelmeerküste, die sich vom Bosporus über 1500 Kilometer nach Syrien erstreckt, ist die Türkei nicht nur politisch, sondern auch kulinarisch die Schnittstelle zwischen Europa und dem Orient. Durch das reiche Angebot an sonnengereiftem Gemüse, würzigen Kräutern und Gewürzen und die Einflüsse vieler Kulturen sind über die Jahrhunderte vielfältige Kochtraditionen entstanden. Für die Familie und stets willkommene Gäste ist in der Türkei der Tisch auch mit vegetarischen Gerichten reich gedeckt. Köstliche Dips, Pürees und Salate, eingelegtes Gemüse und gefüllte Weinblätter versprechen bereits als Vorspeisen höchste Gaumenfreuden. Zum Hauptgang schmecken in Olivenöl geschmortes Gemüse, raffiniert gewürzte Reis- und Bulgurgerichte oder Börek mit Gemüse- und Schafskäsefüllung. Den Abschluss bilden Desserts wie Helva oder in Sirup eingelegte Feigen. Über 100 Rezepte, eine Warenkunde und Zubereitungstipps machen es leicht, die mediterranen und orientalischen Köstlichkeiten nachzukochen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Fremdes Essen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der ausländischen Gastronomie in der Bundesrepublik kennt viele Geschichten. Gastwirte aus Italien, Jugoslawien, Griechenland und der Türkei brachten ein Stück verlockender, aber auch irritierender Fremde nach Deutschland. Ihre Trattorien, Grillrestaurants, Tavernen und Imbisse veränderten nicht nur die Stadt- und Dorfbilder, sie wurden auch zu Zentren interkultureller Kommunikation, die nicht immer konfliktfrei verlief. Vor allem aber veränderten diese neuen Konsumorte die Ernährungsgewohnheiten - mit Pizza, Döner und vielen anderen Köstlichkeiten, die heute vom deutschen Speiseplan nicht mehr wegzudenken sind. Maren Möhring erzählt erstmals die aspektreiche Geschichte wechselseitiger Akkulturation, wobei sie auch die andere Seite der Medaille, die Folgen der oftmals entbehrungsreichen Arbeitsmigration aus Südeuropa, aufarbeitet. Ausgezeichnet mit dem Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien 2012 und dem Wissenschaftspreis Kulinaristik 2013.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Giacomo Casanova
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Giacomo Girolamo Casanova, Chevalier de Seingalt (1725-1798), Schriftsteller, Abenteurer und Libertin, war ursprünglich Geistlicher; er studierte Jura in Padua (Promotion zum Dr. iur. Utr.), 1755 wurde er in Venedig wegen ´´Gottlosigkeit´´ in den ´´Bleikammern´´ des Dogenpalastes eingekerkert; seine spektakuläre Flucht (1756) machte ihn zur europäischen Berühmtheit. 1757 Lotteriedirektor in Paris. 1760 von Papst Clemens XIII. zum Apostolischen Protonotar extra urbem ernannt und zum Ritter vom Goldenen Sporn geschlagen. Reisen in ganz Europa (Frankreich, Spanien, Holland, England, Deutschland, Schweiz, Rußland, Polen, Griechenland, Türkei). Begegnungen mit Voltaire, Friedrich dem Großen, Zarin Katharina der Großen. Ab 1785 Tätigkeit als Bibliothekar des Grafen Waldstein in Dux (Böhmen). 1787 Begegnung mit Mozart in Prag, Mitarbeit am Libretto von Don Giovanni. 1790-1798 Niederschrift seiner Memoiren. Casanova ist nicht nur Verfasser der ´´größten Selbstdarstellung des 18. Jahrhunderts´´ (Hans Blumenberg), er ist als Philologe, Historiker und Philosoph auch eine der bedeutendsten Gestalten des Zeitalters der Aufklärung. Seine europäische Orientierung verbürgt auch im 21. Jahrhundert seine unverminderte Aktualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Türkische Küche
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Du bist ein großer Fan der türkischen Küche und würdest sie zu gerne etwas besser kennenlernen? Dann komm zu Deinem Kochkurs zu Türkischer Küche nach Wuppertal und begib Dich auf eine kulinarische Reise zwischen die Kontinente!¶¶Döner und Köfte, gefüllte Pide und Börek, Bulgur, Falafel, Schafskäse, Spinat – das sind wohl die ersten Assoziationen, die man mit der türkischen Küche verbindet. Und tatsächlich können Bulgursalate und Köftekreationen wahrhaft aufregende kulinarische Köstlichkeiten sein. Hierzulande jedoch nehmen sie noch immer eher den Stellenwert von Fast Food ein, was der türkischen Küche nicht ansatzweise gerecht wird – bei Deinem türkischen Kochkurs wirst Du es selbst erfahren. So wie die Türkei ein Schmelztiegel zwischen Orient und Okzident ist, ist es auch ihre Küche. Der Einfluss von Europa und Arabien, aber auch Asien spiegeln sich in der Vielfalt der Gerichte, in den Ingredienzen und in der Zubereitungsart wider. Die Rezepte umfassen dabei eine erstaunliche Vielfalt an Getreideprodukten und Hülsenfrüchten, Obst und Gemüse sowie aromatischen Gewürzen, Kalbs- und Hühnerfleisch. Wenn auch Du die schmackhaften Welten zwischen Morgen- und Abendland erkunden willst, dann komm jetzt zum Kochkurs Türkische Küche nach Wuppertal!¶¶Bei Deiner Ankunft in dem hochmodernen Küchenstudio wirst Du zusammen mit den anderen Teilnehmern herzlich zu Deinem Kochkurs Türkische Küche in Wuppertal begrüßt. Als erstes erhältst Du eine ausführliche Einleitung zum Thema. Du erfährst, welche Aromen und Gewürze typisch für die Landesküche sind, welche Fleisch-, Getreide- und Gemüsesorten zu den Basislebensmitteln gehören und welche Garmethoden traditionell zu den charakteristischen gehören. Und dann geht es bei Deinem Kochkurs zur Türkischen Küche in Wuppertal erst richtig los: Nun wird in kreativer Gemeinschaftsarbeit ein umfassendes Menü kreiert. Es wird geschnippelt und filetiert, mariniert und gewürzt, angebraten und umgerührt, abgeschmeckt und für gut befunden – bis ein komplettes Menü auf dem Tisch steht! Die anschließende Verkostung habt Ihr Euch dann redlich verdient. Alle Getränke verstehen sich inklusive.¶¶Wenn Du Dein kulinarisches Repertoire erweitern möchtest, dann sollte türkische Küche in Wuppertal definitiv nicht fehlen!¶¶¶Ablauf¶¶• Begrüßung der Teilnehmer ¶• Sekt-oder Prosecco Aperitif¶• Erläuterung von Menü und Ablauf¶• Vor- und Zubereitung einzelner Menü Positionen¶• Gemeinsame Verkostung der Gerichte

Anbieter: mydays
Stand: 17.01.2019
Zum Angebot
Türkische Küche
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Türkische Küche ist weit mehr als Döner und Dürüm! Beim Türkischen Kochkurs in München lernst Du, was es mit der Balkan-Kulinarik auf sich hat. Orientalische und maritime Einflüsse, sowie der Einsatz von unterschiedlichsten Gewürzen prägen die Türkische Küche und kreieren einzigartige Geschmackserlebnisse. Freu Dich auf einen interessanten und leckeren Tag beim Kochkurs!¶¶Dieser Kochkurs ist sowohl für blutige Einsteiger geeignet, die Kochen lernen möchten, wie für Wiedereinsteiger oder renommierte Hobbyköche. Es sind keine bestimmten Vorkenntnisse nötig, denn Du gehst auf kulinarische Entdeckungstour und lernst die Geschmackswelt der Türkei von A bis Z kennen.¶¶Zunächst richtest du Dich an Deinem Arbeitsplatz ein und wirst mit allen nötigen Utensilien und Zutaten ausgestattet. Natürlich bekommst Du auch eine Leihkochschürze und blickst dem Kochkurs vorfreudig entgegen. Wahrhaftig hat sich in München ein bunter Haufen interessierter und fröhlicher Teilnehmer zusammengefunden, die sich auf die Einführung in die Türkische Küche freuen. Deine Kochlehrerin ist von Natur aus Expertin, da ihre Wurzeln in der Türkei liegen und sie kann es kaum abwarten, ihr Wissen und ihre Passion mit Dir zu teilen.¶¶Die Türkische Küche hat sich aus ganz unterschiedlichen Einflüssen gebildet. Sie wurde aus dem Mittelmeerraum beeinflusst, hat orientalische Bestandteile, trägt osmanische und sogar indische Kulinarik in sich. Das Ergebnis all dieser Komponenten ist ein buntes, gewürzkräftiges und abwechslungsreiches Geschmacks-Potpourri. Ganz typische Gewürze und Grundzutaten sind das kräftige Tomaten- bzw. Paprikamark „Salà§a´´, Kreuzkümmel, frische Minze, Chiliflocken, Dill und Petersilie. Kreieren lassen sich daraus Köstlichkeiten wie Köfte, gefüllte Weinblätter, Baklava und gefüllte Auberginen. Na, hast Du schon Hunger?¶¶Unter Anleitung und mit Unterstützung der Fachfrau kredenzt Du nun mehrere typisch türkische Gerichte – von Vorspeise bis Dessert ist beim Kochkurs alles dabei. Deine Kochlehrerin steht Dir mit Rat und Tat zur Seite und gibt auch immer wieder interessante Hintergrundinformationen, wie etwa über die historische Entstehung einiger Gerichte.¶¶Den krönenden Abschluss beim Kochkurs Türkische Küche bildet eine gemeinsame Verkostung mit allen Teilnehmern. Sei stolz auf Deine Leistung und schlemme, was das Zeug hält!

Anbieter: mydays
Stand: 17.01.2019
Zum Angebot
MM-City Istanbul, m. Karte
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Istanbul ist eine der faszinierendsten Metropolen der Welt. Eine Stadt auf zwei Kontinenten, eine Stadt die Geschichte schrieb. Als Konstantinopel war sie das Zentrum zweier Weltreiche - monumentale Bauten wie die Hagia Sophia oder die Blaue Mosche erinnern daran. Heute zählt Istanbul 13 bis 15 Millionen Einwohner; keiner weiß das so genau ... Die Stadt ist der türkische Schmelztiegel an Innovation, moderner Lebensfreude und jugendlicher Aufmüpfigkeit. Am Bosporus boomt die Wirtschaft, herrscht reger Handel und Wandel und werden die neuesten Trends des Landes zwischen Orient und Okzident, zwischen Kommerz und Koran vorgegeben. Gleichzeitig pflegt man liebevoll sämtliche Klischees aus 1001 Nacht: mit illuminierten Kuppeln und Minaretten, orientalischen Basaren und glitzernd-rasselnden Bauchtänzerinnen. Mit diesem Reisebuch tauchen Sie ein in farbenprächtige Märkte und Basare, feiern in trendigen Szeneclubs über den Dächern der Stadt oder genießen frischesten Fisch in den Restaurants am Bosporus. In acht Spaziergängen präsentieren die Autoren die lohnens- und liebenswertesten Winkel der Metropole, flankiert von zahllosen reisepraktischen Hinweisen. Text Review: Der Reiseführer 'Istanbul' beleuchtet die Stadt, die schon dank ihrer Lage auf den zwei Kontinenten Asien und Europa besonders ist, in all ihren Facetten. [...] Das Besondere: Die Autoren Gabriele Tröger und Michael Bussmann liefern auch noch jede Menge Hintergrundinformationen mit, die Besuchern verständlich machen, warum die Dinge in Istanbul so laufen, wie sie laufen. Zahlreiche Randbemerkungen verführen zum Staunen: Wer weiß zum Beispiel schon, dass Wasserpfeifen einst vornehmlich von Frauen geraucht wurden? Übersichtskarten und ein Stadtplan zum Herausnehmen erleichtern die Orientierung. Fazit: Ein zuverlässiger Begleiter, der Reisenden hilft, von oben bis unten in die pulsierende Metropole einzutauchen.Marita Käckenmeister, Heilbronner StimmeGute praktische Tipps auch fürs Nightlife, Hintergrund-Infos, Stadtteilkarten.Geo SaisonIn ihrem Reiseführer stellen die beiden Autoren Bussmann und Tröger überaus gelungen und sehr ausführlich die Gegensätze der Großstadt Istanbul dar. [...] Hier erfahren Sie einfach alles über die Geschichte der Stadt, in der Sie als Tourist nicht nur den Topkapi-Palast und die Moscheen im Stadtteil Sultanahmet gesehen haben müssen. Auch die vielfältigen Hintergrundinformationen zu Land, Leuten und zum Islam lässt der Reiseführer nicht aus. [...] Abgerundet wird das Ganze durch viele Bilder und Stadtpläne der einzelnen Viertel. Alles in allem: ein empfehlenswerter praktischer Reiseführer von A-Z.Dietmar Pedersen, Prima Türkei - Deutsche ZeitungWie bewegt man sich durch den Dschungel, ohne vollends den Durchblick zu verlieren? Wie schafft man es, sich dieser Stadt zu nähern? Die Rettung hat einen Namen: Der Istanbul-Städteführer des Michael Müller Verlags. Die Autoren Gabriele Tröger und Michael Bussmann nehmen den Besucher fachkundig an die Hand, bieten nicht nur sinnvoll zusammengestellte Spaziergänge, sondern ebenso ein enormes Hintergrundwissen und eine Einführung in die Landeskultur und -eigenheiten. [...] Auch an ausgehfreudige und hungrige Besucher haben Tröger und Bussmann gedacht und zeigen ausführlich, dass diese Stadt mehr als Wasserpfeifen und Döner Kebab zu bieten hat.Nina Mähliß, Frizz. Das MagazinEin Reiseführer mit allen Facetten der Stadt, von Szeneclubs bis zur Moscheenarchitektur.Merian Titel Zusatz: Reiseführer mit vielen praktischen Tipps Autor(en): Bussmann, Michael; Tröger, Gabriele Erscheinungsdatum: 04.03.2015 Auflage: 7., überarb. Aufl. Abmessungen: (H) 0,19 (B) 0.13 (T) 0.02 Gewicht in Gramm: 418 gr Seitenzahl: 288 Herausgeber: Michael Müller Verlag Sprache: Deutsch Reihe: MM-City Altersangabe (FSK/USK): Hobby/Freizeit

Anbieter: Lidl Online-Shop
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot